Starke Partnerschaften

Unser Ingenieurbüro pflegt verschiedene, wertvolle Partnerschaften und ist in ein kompetentes Netzwerk bestehend aus Architektur-, Statik- und Brandschutzbüros integriert. Auf dieser partnerschaftlichen Basis und unter Berücksichtigung unserer Philosophie der stets offenen und ehrlichen Kommunikation, sind bereits zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt worden.

Durch unser Engagement und die Kooperation mit folgenden Institutionen pflegen wir stets den engen Kontakt zur Lehre und zu den aktuellen Marktentwicklungen:

Ehrenamtliche Mitarbeit im CBN – Competence Center for Building Networks. Das CBN ist ein Institut für Verfahrensoptimierung und Entsorgungstechnik IVE an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

CBN - Competence Center for Building Networks

Bei Untersuchungs- und Forschungsaktivitäten kooperieren wir sehr eng mit der OSTFALIA-Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel. Herr Fulst ist seit 2008 im Beirat des Fachbereichs Versorgungstechnik ehrenamtlich tätig. Durch Stipendien unterstützen wir die Ausbildung zukünftiger Bachelor.

OSTFALIA - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mitgliedschaft von Herrn Dr. Ing Erik Bertram im wissenschaftlichen Beirat Bauen der HAWK in Holzminden

Der Beirat Bauen wurde 2010 gegründet und setzt sich zusammen aus Vertretern der Bauwirtschaft, Kammern und Verbänden. Die Ziele des Beirats sind:

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Bauwirtschaft und Wissenschaft
  • Einbindung von Unternehmen in die Gestaltung und Verbesserung der Bau-Studiengänge
  • Förderung der Beziehungen zwischen Bauunternehmen und HAWK-Studierenden im Hinblick auf Praktikumsstellen, Berufseinstieg und praxisorientierte Bachelor- und Masterarbeiten
  • Praktisches Feedback der Bauunternehmen über eingestellte Berufseinsteiger/Praktikanten an die HAWK mit dem Ziel, die Qualifikation der Studierenden zu verbessern

HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst in Holzminden

IMF unterstützt die Ausbildung von Ingenieuren im Rahmen einer Vorlesung. Vorlesung „Geothermische Anlagen“ an der Hochschule Hannover im Weiterbildungs-Studiengang „Nachhaltiges Energie-Design“ im Sommersemester 2019 durch Herrn Dr. Ing. Erik Bertram, IMF | Hannover.

HsH - Hochschule Hannover

Die Mischung aus Energiewende, neuen technischen Innovationen und Digitalisierung führen immer schneller zu neuen anspruchsvollen Herausforderungen quer durch alle Bereiche der technischen Gebäudeausrüstung und deren Planung. Der Austausch zwischen der praktischen Anwendung im Ingenieurbüro und der wissensorientierten Hochschule ist uns deshalb besonders wichtig.

Austausch zwischen Theorie und Praxis

IMF unterstützt die wissenschaftlichen Beiräte der Ostfalia Hochschule und der Hochschule Holzminden durch Planungsleistungen in Projekten mit hoher Aktualität auf dem neusten Stand der Technik. Aktuell bringen wir uns z. B. in die Planung der Ladeinfrastruktur für die Stadtreinigung Hannover ein (Sofortprogramm Saubere Luft der Bundesregierung mit wissenschaftlich begleiteten Reallaboren „living labs“).

Bachelor- und Masterarbeiten

Abschlussarbeiten von Bachelor- und Masterstudierenden spielen bei der Entwicklung von neuen Konzepten eine zentrale Rolle. Sie bieten die interessante Option jenseits, aber nicht abseits, des Projektgeschäftes in die Tiefe zu gehen, längere Wege zu beschreiten und neues nutzbares Wissen zu generieren.

Eine kleine Themenauswahl solcher Arbeiten ist die folgende:

  • Prognosegeführte Betonkerntemperierung in der Planungspraxis
  • Wirtschaftliche und umweltverträgliche industrielle Kälteversorgungsvarianten
  • Speicherung und Verschiebung von energetischen Lasten in Gewerbebetrieben
  • Planung von regenerativen Energien in Lüftungsanlagen

IMF hat die Projekte, Kontakte und Umsetzungserfahrung, die an dieser Stelle wichtig sind. Zudem sind wir begeisterungsfähig und offen für alles, was unsere Branche voranbringt. Formulieren Sie also Ihre Idee, fügen Sie aussagekräftige Dateien hinzu und senden es an: next@i-mf.de.

Vorlesungen & Fachvorträge

Die Wissensvermittlung aus der Praxis an Studierende liegt uns am Herzen und findet im Rahmen der Vorlesung Geothermische Anlagen an mehreren Hochschulen statt. Neben der Vermittlung an Studierende halten wir zahlreiche Fachvorträge und stehen so im direkten fachlichen Austausch mit anderen Planern aus allen Bereichen der TGA und auch fachübergreifend zu anderen Disziplinen.