IMF | Simulationen – Numerische Strömungsmechanik CFD - IMF - Ingenieurgesellschaft Meinhardt Fulst
News

IMF | Simulationen – Numerische Strömungsmechanik CFD

Technical

Die numerische Strömungsmechanik - CFD - ist ein Verfahren zur Berechnung von Strömungsvorgängen. Mit ihrer Hilfe berechnen und visualisieren unsere Experten an den IMF | Standorten in Vienenburg und Wolfenbüttel Temperatur- und Druckverteilungen sowie Strömungsgeschwindigkeiten in Räumen und kompletten Gebäuden. Mit statischen Simulationen werden Strömungen im Vorfeld untersucht und unter anderem Lüftungskonzepte validiert oder z.B. Räume auf ihre Behaglichkeit geprüft. Beispielsweise können bei einer maschinellen Lüftung die Behaglichkeit und Raumdurchspülung durch die konfigurierte Positionierung [1] von Luftauslässen deutlich verbessert werden.

Weitere Anwendungsbeispiele:

  • Reduzierung von Investitions- und Betriebskosten durch Simulation von Varianten zur Anlagen- und Systemoptimierung
  • Analyse einer effektiven Kühlung eines Rechenzentrums oder Trafo-Raumes
  • Untersuchung zur Verteilung von Schadstoffen oder Rauchgasen in der Luft

Neben der CFD-Simulation zählt die Simulation von hydraulischen Systemen & Regelkreisen ebenso zum Know-how und Portfolio von IMF.

Bilder: CFD-Simulation mit Simscale®